antike knoepfe01

Sammlerschätze einfach „grappen“ : Weltweit erste automatische Online-Suchmaschine für Sammler und Antiquitätenliebhaber

Liebe Vintage Treasure Freunde,

Der Entwickler der ersten Suchmaschine für Sammler und Antiquitätenliebhaber: Michael Trautmann

Der Entwickler der ersten Suchmaschine für Sammler und Antiquitätenliebhaber: Michael Trautmann. Bild: Michael Trautmann.

anderen Sammlern einen Schritt voraus sein und keine Auktion verpassen – das ist mit der kostenlosen Suchmaschine www.grapper.de möglich. Die Idee zu dieser ersten Suchmaschine für Sammler, Kunstinteressierte und Antiquitätenliebhaber hatte der Sammler Michael Trautmann.

antike knoepfeAntike Toaster, abstrakte Kunst, Briefmarken und Münzen oder alte Knöpfe – es gibt nichts, was Menschen nicht suchen und sammeln. Auf Flohmärkten, in Kellern und Dachböden oder manchmal sogar auf dem Sperrmüll schlummern die Schätze. „Der erste zu sein, der sie entdeckt und birgt, ist leider manchmal gar nicht so einfach“, weiß Toaster-Sammler Michael Trautmann.

alter Toaster

CALOR, 1940, Frankreich, verchromt, Klapptoaster Bildquelle: Michael Trautmann


Damit ihm und all den anderen Sammlern sowie Antiquitäten- und Kunstliebhabern wenigstens im Internet kein Stück entgeht, hat er die kostenlose Online-Suchmaschine
www.grapper.de entwickelt. Sie durchforstet weltweit Auktionen, Portale und Partnershops im Internet nach den gesuchten Raritäten und informiert auf Wunsch sofort per E-Mail, sobald ein entsprechendes Stück gefunden wurde. Die Nutzer der Suchmaschine können bis zu fünf Suchprofile angelegen. „Damit möglichst viele Schätze im Netz gefunden werden, kommen nach und nach weitere Auktionsportale und Shops hinzu“, erklärt der Entwickler der Suchmaschine. „Neue Partner sind jederzeit willkommen!“

 

Toaster Sammler Sammlung

Sammler Michael Trautmann ist stets auf der Suche nach antiken Toastern. Bildquelle: Michael Trautmann

Selbstverständlich hat Trautmann seinen Suchauftrag schon aufgegeben: Gesucht wird der erste elektrische Toaster namens Eclipse aus dem Jahre 1910. Er fehlt noch in seiner Sammlung, die immerhin über 3.000 seltene alte Toaster umfasst und damit eine der größten Toaster-Sammlungen weltweit ist. „Der Toaster Eclipse ist der Toaster meines Lebens. Er ist ganz schlicht und einfach“, schwärmt er. Bisher hat der Sammler den „heiligen Gral der Toaster“ vergeblich gesucht. Doch mit der neuen Suchmaschine hat er jetzt deutlich höhere Chancen, ihn zu finden. Denn sollte dieser Toaster jemals im Internet angeboten werden – Michael Trautmann wird dank www.grapper.de sofort davon erfahren!

Natürlich lohnt es sich für Sammler und Antiquitätenliebhaber aber auch immer noch bei kleinen Antik Online-Shops wie www.vintage-treasure.de direkt reinzuschauen.  Dort lässt sich auch so manches Sammlerstück oder so manche Antiquität entdecken.

2 Gedanken zu „Sammlerschätze einfach „grappen“ : Weltweit erste automatische Online-Suchmaschine für Sammler und Antiquitätenliebhaber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *