Archiv für den Monat: September 2014

Was hat es mit der geheimnisvollen Eichel auf sich?

Der heutige Blogbeitrag ist auf einen Ausflug nach Schloss Homburg zurückzuführen, den ich heute unternommen habe. Schloss Homburg liegt im Oberbergischen Kreis, in Nümbrecht. Nach einem Jahr Bauzeit – am Schloss wurden Erweiterungsbaumaßnahmen durchgeführt – war erst vor kurzem Neueröffnung. Heute fand auf dem für die Besucher wieder frei zugänglichen Gelände der Bergische Landschaftstag statt. Zahlreiche Stände säumten die Flächen rund um das Schloss. Das Schloss selbst beherbergt ein Museum, dessen Besuch sich definitiv lohnt. In einem Raum gab es jagdliche Gerätschaften aus dem 16. und 17. Jahrhundert zu sehen. In einem Nebengebäude, dem ehemaligen Forsthaus, wird außerdem die Flora und Fauna dargestellt.
Mit den Eindrücken vom Jagdzimmer und dem Forsthaus wieder zuhause angekommen, suchte ich gleich passend zum Thema Herbst/Jagd/Natur einige antike Stücke heraus.

Das erste, das ich euch zeigen möchte, gibt Rätsel auf:

alter anhänger silber eichel jagd Weiterlesen