Globe de mariée – Konservierte Liebe

globe de mariee01Liebe Vintage Treasure-Freunde,

heute möchte ich euch etwas Besonderes vorstellen, dessen Ursprung in Frankreich liegt. Es handelt sich um einen sogenannten „globe de mariée“. Die Idee, die dahinter steckt, ist wunderschön romantisch. In der Zeit vom 18. Jahrhundert bis in den Anfang des 19. Jahrhunderts haben Brautpaare einen solchen „globe de mariée“ zu ihrer Hochzeit in Auftrag gegeben, um dort besondere Erinnerungsstücke an ihre Liebe, ihre Hochzeit und ihr Leben zu verwahren und auszustellen.

Der „globe de mariée“ wurde zentral beispielsweise im Esszimmer aufgestellt. Ein Glasdom oder Glassturz schützte die Erinnergungsstücke vor Staub. Die Glasdome sind sehr empfindlich, weshalb ein globe de mariée mit Glassturz heute sehr selten und bei Sammlern besonders begehrt ist.

globe de mariee02Auf solch einem Gestell wurden dann beispielsweise die Brautkrone bzw. Braut-Tiara sowe die Ansteckblumen des Bräutigams, welche beide aus Wachs waren, zur Schau gestellt.

globe de mariee alte wachsblumen01   globe de mariee alte wachsblumen

Die einzelnen Elemente suchte das Brautpaar individuell aus und gestaltete so seinen ganz persönlichen „Aufsteller“.Als Gerüst diente ein Drahtgestell mit einem Samtkissen oder einem Kissen mit Seide bespannt. An dem Drahtgestell wurden dann für das Brautpaar kleine Schmucktstücke – Vögel, Blumen, Blätter – aus gestanzten Messingplättchen, Spiegeln oder Porzellan angebracht. Dabei hat jedes Element eine Bedeutung und ist nicht zufällig gewählt.

Häufg findet man bei den „globe de mariée“ den Vogel als Motiv. Er steht für die Liebe.

globe de mariee09
Hat er noch einen Lorbeerkranz im Schnabel, soll er einen Vogel darstellen, der sein Nest baut. Was wiederum als Sinnbild für die Gründung einer Familie steht.

globe de mariee vogle01    globe de mariee vogel

Bei folgendem „globe de mariée“ ist die Familiengründung auch auf dem zentralen Spiegel noch deutlicher dargestellt: Hier ist ein Vogel mit Nest aufgemalt.

globe de mariee spiegel handbemalt vogel
globe de mariee05Die Blätter symbolisieren die Langlebigkeit der Ehe. Bei den Blättern wird darüberhinaus noch  unterschieden zwischen Lindenblättern, Kastanienblättern, Efeublättern und Eichenblättern. Lindenblätter bedeuten Ehrlichkeit, Efeublätter das Versprechen füreinander, die Kastanienblätter stehen für die Beziehungen zu anderen und die Eichenblätter symbolisieren Stärke und Beständigkeit der Ehe.
Und auch die verschiedenen Blüten,die bei solch einem globe de mariée zu finden sind, bedeuten etwas. Sind es Rosen, heißt das ewige Liebe. Gänseblümchen sind Sinnbild für Reinheit und Unschuld. Weizengarben bedeuten Fruchtbarkeit.

globe de mariee11Die Zahl der kleinen rautenförmigen Spiegel entspricht zum Beispiel der Kinderzahl, die sich das Paar wünscht. Die Jahre zwischen dem Kennenlernen und der Hochzeit sind mit rechteckigen Spiegeln dargestellt.

globe de mariee06

Trapezförmige Spiegel verkörpern die vollkommene Überinstimmung der Brautleute.

globe de mariee03                                       globe de mariee12

In dem kleinen Kästchen, das sich öffnen lässt, wurden auch kleine Erinnerunsstücke aufbewahrt. Das konnte zum Beispiel eine Haarlocke sein oder ein anderes kleines Andenken.

globe de mariee07Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend. Alles Liebe, eure Selma

PS: Hinweise über die Symbolsprache in der Kunst im Allgemeinen findet man übrigens auf beyars.com im Kunstlexikon.

 

Each symbol had meaning:

The Bird: The symbol of Love.
Leaves: Longevity of the Marriage Union.
Orange Blossoms: Virginity.
Roses: for eternal love.
Daisies: for purity and innocence.
Ivy Leaves: commitment to each other.
Lime Leaves: symbolized fidelity.
Oak Leaves: for strength and longevity of the couple.

– See more at: http://frenchgardenhouse.com/blog/986/#sthash.rU7EyJap.dpuf

Fig Leaves: for prosperity.
The tree: a symbol of love and strength.
Four Leaf Clover: Good Fortune {luck}
Sheaves of Wheat: fertility, and also to the resurrection of life.
Cherries: for protection against bad fortune.
Clusters of Grapes: prosperity.
The Dove: symbolized the desire for peace in the home.
The Bird holding a laurel wreath: symbolized that as a bird makes its nest,
so does the woman build her family. – See more at: http://frenchgardenhouse.com/blog/986/#sthash.rU7EyJap.dpuf
The Bird: The symbol of Love.
Leaves: Longevity of the Marriage Union.
Orange Blossoms: Virginity.
Roses: for eternal love.
Daisies: for purity and innocence.
Ivy Leaves: commitment to each other.
Lime Leaves: symbolized fidelity.
Oak Leaves: for strength and longevity of the couple.  – See more at: http://frenchgardenhouse.com/blog/986/#sthash.rU7EyJap.dpuf

4 Gedanken zu „Globe de mariée – Konservierte Liebe

  1. Björn

    Wow, sieht wirklich sehr schön aus, hatte ich zuvor nie davon gehört.
    Irgendwie hätte ich diesen Beitrag beinahe verpasst und da hätte ich tatsächlich viel verpasst 🙂

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

    Antworten
    1. Selma (Vintage Treasure Blog) Artikelautor

      Hallo Björn, dankeschön. Ja, das sind richtige kleine Kunstwerke. Ich finde es wahnsinnig spannend, wenn man sich mal mit der Bedeutung der einzelnen Elemente beschäftigt… Liebe Grüße, Selma PS: Jetzt statte ich deinem Blog aber auch mal wieder einen Besuch ab 🙂 Bis gleich….

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.