Alte Postkarte mit geheimer Botschaft

alte Postkarte geheimschrift02Liebe Vintage-Treasure Freunde,

heute möchte ich das erste Mal bei der Aktion „Getrödelt, gefunden, gefreut“ vom Bog Beswingtes Allerlei mitmachen. Ich gebe zu: Der Fund, den ich heute vorstelle, ist schon etwas länger her. Und ich habe auch nicht im klassischen Sinne getrödelt, sondern es ist ein Fundstück aus dem Netz. Ich glaube, ich habe damals 10 Euro dafür bezahlt. Aber das war es mir wert! Warum, werdet ihr später noch erfahren….

Es ist diese schöne alte Postkarte, die Rätsel aufgibt. Ein Wilhelm schrieb sie einst seiner Freundin Mathilde.
Ich schätze, um die Jahrhundertwende oder in der Zeit des ersten Weltkriegs. Die Briefmarke, die Aufschluss hätte geben können, wurde leider abgelöst.

Aber jetzt kommt das eigentlich Spannende…

 

alte Postkarte geheimschrift03
Der Inhalt der Karte ist verschlüsselt geschrieben. Der Text besteht aus einer Art Geheimschrift. Ein Code aus Zahlen und Buchstaben.

 

Ich bin gespannt, wer von Euch den Code als erster entschlüsselt. Versucht es doch mal…

alte Postkarte geheimschrift04     alte Postkarte geheimschrift05

Mehr über die anderen Fundstücke im Rahmen der Aktion erfahrt ihr hier.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Liebe Grüße,

Eure Selma

 

14 Gedanken zu „Alte Postkarte mit geheimer Botschaft

  1. Zuzsa

    Oh, wie spannend! Da frage ich mich doch gleich wieso, warum, weshalb … vielleicht eine geheime Liebesaffäre? Ich seh schon, ich muss mich wirklich mal an dem Geheimcode versuchen. Liebe Grüße, Zuzsas

    Antworten
  2. ette

    Oh, das klingt, als hättest du ihn entschlüsselt?
    Die Karte sieht sehr schön aus, tolle Farben.
    Aber diese Geheimschrift macht sie wirklich zu etwas besonderem.
    Vielleicht sollte ich mich in einer ruhigen Stunde mal dransetzen.
    lg ette

    Antworten
  3. beswingtes Fräulein

    Ha! Wie geschickt – nun müssen wir alle für die Auflösung wiederkommen 😀

    Ein toller Fund und ich bin sehr gespannt auf eine Auflösung – bin leider kein Experte für solche Codes, aber ich versuche es mal:

    Liebe Mathilde!

    Du wirst meine Karte erhalten haben. Zürne mir aber nicht. Ich bin jetzt wieder gesund, mir sind die Drüssen vom Hals rausgeschnitten worden (ürgs). Schreibe mir auch bald wieder. Ich freue mich schon auf ein Kärtchen oder Brief von Dir. Hast Du den Brief von der Zeigelmeier verbrannt. Es grüst und küsst Dich von Herzen.

    ( 1 = A, 2 = E, 3 = I, 4 = O, 5 = U, 6 = L, 7 = N, 8 = M, 9 = R, 0 = S, f = h)

    🙂

    Antworten
    1. Selma (Vintage Treasure Blog) Artikelautor

      Liebes beswingtes Fräulein,

      du hast es erfasst! Wer die endgültige Auflösung der rätselhaften Karte wissen möchte, muss nochmal wiederkommen. 😉 Ich warte einfach noch ein bisschen ab und spanne meine lieben Blogleser auf die Folter.

      Bis bald!
      Liebe Grüße, Selma

      Antworten
  4. guenther kreibohm

    Liebe Selma, musst Du mich unbedingt so quälen? Allein beim Versuch, diese Zeichen zu lesen, sie als graphische Symbole zu erfassen, wird mir schwindlig!!
    Bis zum nächsten – hoffentlich einfacheren Blog –
    Günther

    Antworten
  5. Björn

    Hallo Selma,

    ein sehr schönes Fundstück, da haben sich zwei Personen wirklich Mühe gegeben Ihren Schriftverkehr vor der Welt (oder allerlei neugierigen Mitbewohnern) geheim zu halten.

    Weshalb?

    Es würde mich sehr interessieren….

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

    Antworten
    1. Selma (Vintage Treasure Blog) Artikelautor

      Lieber Björn,
      ja, solche schönen Geheimnisse liebe ich! Vielleicht wollte man nicht, dass der Postbote oder jemand zuhause die Karte lesen kann. 😉 Eine verbotene Kiebe? Wer weiß?
      Die endgültige Auflösung folgt noch.

      Liebe Grüße, Selma

      Antworten
  6. Pingback: Bild mit Botschaft: Wer knackt den Code? | Vintage Treasure Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.